Praxisinformationen zur COVID-19-Pandemie

Auch in schwierigen Zeiten für Sie da!

Urheber Foto: Corona Borealis / stock.adobe.com

Aktuelle Praxisinformationen zum Coronavirus

Auch unsere Zahnarztpraxis bleibt von der aktuellen Ausnahmesituation durch das Coronavirus (COVID-19) nicht unberührt. Trotz der Ausnahmesituation, in der sich das Land befindet, möchten wir Ihnen nach wie vor die bestmögliche Behandlung und zahnmedizinische Versorgung bieten. Es ist wichtig, in der augenblicklichen Situation nicht in Panik zu verfallen, sondern besonnene und rationale Entscheidungen und Maßnahmen zu treffen. Wir sehen es daher als unsere medizinisch-ethische Pflicht an, die gesundheitliche Versorgung unserer Patienten sicherzustellen, und unserem Versorgungsauftrag auch in dieser schwierigen Zeit nachzukommen.

Telefonische Terminberatung, schnell, sicher und unkompliziert

Falls Sie sich unsicher sind, ob der anstehende vereinbarte Termin akut notwendig ist, oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden soll, stehen wir Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite. Unsere Praxis bleibt weiterhin zu den üblichen Sprechzeiten für Sie geöffnet. Insbesondere Notfall- und Schmerzbehandlungen fallen in den Bereich der nicht aufschiebbaren notwendigen medizinischen Versorgung.

Patienten und Praxis wirksam schützen

Die Sicherheit unserer Patienten und unseres Teams haben oberste Priorität. Um eine Übertragung von Krankheitserregern wie dem Coronavirus möglichst zu verhindern, haben wir daher umfangreiche Hygiene- und Präventionsmaßnahmen zum bestmöglichen Schutz unserer Patienten und des gesamten Praxisteams getroffen.

Um Sie zu schützen und einer möglichen Ansteckungsgefahr vorbeugend entgegenzuwirken, haben wir unser Praxispersonal auf ein Minimum reduziert. Zusätzlich haben wir unsere bestehenden hohen Standards des Hygieneplanes in der Zahnmedizin der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und des Deutschen Arbeitskreises für Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ) noch deutlich verschärft. Durch diese Maßnahmen werden mögliche Infektionsketten im Vorfeld unterbunden und ein sicheres Umfeld für unsere Patienten geschaffen.

 

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen in dieser Zeit viel Kraft, Durchhaltevermögen und Gesundheit!

Ihr Praxisteam Dr. Antje & Dr. Peter Käfferbitz

Häufig gestellte Fragen zu COVID-19
Umgang in der Zahnarztpraxis

Um eventuelle Unsicherheiten bezüglich der Kontaktaufnahme und der Vorgehensweise während Ihres Arztbesuchs aufzuklären, haben wir nachfolgend die wichtigsten Fragen für Sie beantwortet.

Wie nehme ich am besten Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren, oder mich beraten zu lassen?

Medizinisch notwendige Vorsorgetermine sollten nach wie vor wahrgenommen werden. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihren bevorstehenden Termin wahrnehmen, oder diesen auf einen späteren Zeitpunkt verschieben sollen, rufen Sie uns bitte telefonisch an.

Welche Hygiene- und Präventionsmaßnahme werden in der Praxis getroffen?

Wir arbeiten in unserer Praxis nach den für Ärzte vorgeschriebenen Hygienestandards. Dazu zählt das Tragen von Mundschutz, Brille und Handschuhen sowie die selbstverständliche Sterilisation aller Instrumente nach jedem Patientenbesuch. Zusätzlich desinfizieren wir nach jeder Behandlung Stühle, Türklinken und Oberflächen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zurzeit auf das Händeschütteln verzichten, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Wie gehe ich mit anderen wartenden Patienten in der Praxis um?

Wir versuchen die Termine so zu legen, dass sich möglichst wenige Patienten zur gleichen Zeit in der Praxis aufhalten. Bitte achten Sie auf einen angemessenen Sicherheitsabstand (etwa 1,5 Meter) zwischen Ihnen und anderen anwesenden Personen.

Wie sollte ich mich während meines Aufenthalts in der Praxis verhalten?
  • Am Eingang der Praxis stehen Desinfektionsmittel bereit, bitte bei Eintritt die Hände desinfizieren.
  • Den Sicherheitsabstand zur Rezeption während der Patientenaufnahme einhalten.
  • Während des Aufenthalts im Wartezimmer bitte möglichst wenige Gegenstände berühren.

Unsere Kontaktdaten

Zahnärzte
Dr. med. dent. Antje Käfferbitz
Dr. med. dent. Peter Käfferbitz
Franz-Schubert-Straße 9
56204 Hillscheid

Telefon: 0 26 24 – 76 94
Telefax: 0 26 24 – 33 20
E-Mail: info@kaefferbitz.de

Anfahrt


So finden Sie zu uns »

Unsere Zanhanrztpraxis auf Google Maps finden Sie hier:
Dres. Käfferbitz auf Google Maps »