Sportzahnmedizin

High Performance Zahnschienen. Mit Biss zum Erfolg.

Urheber Foto: sportpoint / stock.adobe.com

Mit High Performance Zahnschienen die Körpermuskulatur stimulieren 

Für Ihren Vorsprung in Wettkampf und Training – mit Biss zum Erfolg! 

High Performance Sport-Zahnschienen (SPT-Schienen) unterstützen Hobby- und Leistungssportler darin, ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Die im Mund platzierte Zahnschiene regt beim Aufbiss hochsensorische Rezeptoren im Gebiss und Kiefer an, welche das gesamte Skelett-Muskel-System sowie die Gehirnaktivität positiv beeinflussen. Dadurch verbessert sich die Bewegungs- und Muskelkoordination sowie die allgemeine Reaktionsfähigkeit. Die Kiefer- und Nackenmuskulatur wird entspannt, Regenerationszeiten verkürzt.  

Die Zahnschiene wird nach einer ausführlichen Analyse und Beratung an die individuellen Anforderungen des Trainingsplanes des Sportlers angepasst und konzipiert. 

Für mehr Zahngesundheit und verbesserte Leistungsfähigkeit. Den Spitzensport revolutionieren.


Mit dem Tragen der Zahnschiene während des Sports werden über die SPT-Schiene leistungssteigernde Performance Rezeptoren im Gebiss und Kiefer angeregt. In einer Voruntersuchung wird der Kieferbereich des Sportlers zudem auf Entzündungsprozesse untersucht. Die Wirksamkeit der High Performance Sport-Zahnschiene wurde bei verschiedenen Sportarten nachweislich getestet.

Sportarten im Leistungs- und Breitensport, in denen die leistungsfördernde Schiene eingesetzt werden kann, sind:


  • alle Laufsportarten
  • Ballsportarten wie Handball oder Fußball
  • Golf
  • Leichtathletik
  • Wintersport
  • Tennis
  • Hockey/Eishockey
  • Reitsport
  • Klettern/Freeclimbing/Akrobatik
  • Straßen-, Querfeldein- und Bahnradsport, Triathlon
  • Motorsport
  • Rudern

Bewegungsabläufe optimieren. Reaktionsfähigkeit und Agilität steigern.


Neben einer gesteigerten Muskelleistung und Ausdauer werden durch die High Performance Sport-Zahnschiene Stress und vorzeitige Ermüdung vermindert. Die Zahnschiene schränkt den Sportler in seiner Atmung nicht ein, vielmehr wird durch den Effekt der Schiene auf die hochempfindlichen Nervenpunkte des Kauapparats die Sauerstoffaufnahme während des Sports verbessert.

Zusammenspiel von Erfahrung und modernster Technologien.


Die Original SPT-Zahnschienen werden an die individuellen Anforderungen des Sportlers angepasst gefertigt. In dem Herstellungsprozess kommen modernste CAD-, CAM- und 3D- Druck-Technologien zum Einsatz. Die Konstruktion der Schiene und deren Fertigung übernimmt ein Spezialisten Team des Sportzahnmedizinischen Zentrums des Zahnärztlichen Versorgungszentrums in Tübingen. Nach der Fertigung wird Ihre persönliche Zahnschiene von uns eingegliedert.

Punktgenaue Analyse und Beratung. Für Ihren individuellen Trainingsplan.


In unserer Praxis erhalten Sie die für die Anpassung Ihrer individuellen Zahnschiene notwendige Voruntersuchung, darunter ein spezielles sportzahnmedizinisches Screening, um eventuelle Entzündungsprozesse frühzeitig erkennen und behandeln zu können. Als zertifizierte Sportzahnärzte beraten wir Sie umfassend zu sportzahnmedizinischen Fragen und geben Empfehlungen zur Zahnerhaltung und Zahnpflege speziell für Sportler.

Mit Biss zum Erfolg! High Performance Zahnschienen aktivieren hochsensorische Rezeptorpunkte im Zahnapparat – für Ihren Vorsprung in Training und Wettkampf:


  • Bewegungen optimieren
  • Muskelkoordination verbessern
  • Reaktionsfähigkeit steigern
  • Zahngesundheit fördern

Urheber Foto Zahnschiene: Sport Performance Technology / www.sportzahnschiene.de
Urheber Grafiken: msanca / stock.adobe.com; Sport Performance Technology / www.sportzahnschiene.de

Urheber Foto: Rasulov / stock.adobe.com

Ihr zertifizierter Sportzahnarzt.

Dr. Peter Käfferbitz

Dr. Peter Käfferbitz setzt seine Schwerpunkte im Bereich Endodontologie, Zahnerhaltung, Prothetik und Implantologie.

Er absolvierte die jeweils über zwei Jahre laufenden curriculären Fortbildungsreihen Implantologie bei der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz und Endodontologie bei der Akademie Praxis und Wissenschaft, der Fortbildungsorganisation der deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.